News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Andreas in Carlittas Way 6+/7-

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

HGG

Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner am 17.01.2012 in Heidelberg

vom: 18.12.2011

Gerlinde Kaltenbrunner "Leidenschaft Leben über 8000"

Am 17. Januar 2012 um 19.00 Uhr wird Gerlinde Kaltenbrunner, die als erste Frau alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat einen Vortrag halten, veranstaltet durch die HGG, die Heidelberger Geographische Gesellschaft und das SAI, Südasien Institut.

In zahlreichen Expeditionen bricht Gerlinde Kaltenbrunner im kleinen Team, mit Minizelt und wenig Gepäck zu den höchsten Bergen des Himalaya auf. Ohne fest installierte Hochlager, ohne Hochträger und ohne Sauerstoff. Bergsteigen im Alpinstil! Im Sommer 2011 erreicht sie nach vielen Rückschlägen den Gipfel des K2.
Die Anfänge ihrer Leidenschaft zum Berg spiegeln sich in Bildern aus ihrer Jugend wieder.....

Eintritt: 20€, 10€ HGG-Mitglied, 15€ ermäßigt

Kartenvorverkauf:
Bibliothek des Südasien-Instituts, INF 330
Bibliothek des Geographischen Instituts, INF 348

www.sai.uni-heidelberg.de