News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Cueva Cabeza de la Vaca

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Sperrungen

Aktuelle Felssperrungen

Stand: 03.05.2015

Odenwald, wie jedes Jahr:

Ziegelhausen III:
 - Kletterverbot vom 01.02. – 31.07 Sektor „Batman“ und Sektor „Supercrack“
 - Sektor „Knifeblade“ ganzjährig gesperrt.
 (Im März 2009 wurden in diesem Sektor im Auftrag des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe alle Haken entfernt.)

Zwingenberg: Klettern ganzjährig verboten. ....auf immer

Silberwald (Naturschutzgebiet):
Linker Teil von „Ruhe sanft“ bis „Fahrstuhl“, klettern erlaubt vom 15.7 bis 30.11. (von 1.12 bis 14.7 gesperrt)
Rechter Teil: Klettern ganzjährig gesperrt.

siehe auch Kletterregelung Odenwald.

Info zur Situation im Klettergebiet Ziegelhausen 3

Anfang des Jahres wurde im gesamten Sektor Knifeblade des Klettergebiets Ziegelhausen 3 die Haken abgeflext. Auftraggeber war das Regierungspräsidium Karlsruhe - es wurde berichtet siehe u.a. Ziegelhausen 3 ausgenagelt / Statement Heidelberger Kletterer
Im Oktober gab es nun wieder eine Sitzung mit dem RP Karlsruhe, AG Klettern, DAV Heidelberg und Naturschutzverbänden. Im Neuen "Seilriss" - der Zeitung der AG Klettern (Nr. 22) gibt es nun eine aktuelle Information von C. Kohl, dem Vorsitzenden der AG über die dortigen Beschlüsse. Die Hauptbestandteile des Textes gebe ich hier nun nochmal wieder und der gesamte Text wird in einiger Zeit wohl auch auf der Homepage der AG Klettern im dortigen Seilrissarchiv abzurufen sein.

Aktuelle Informationen der AG Klettern & Naturschutz im Odenwald e.V. zur Situation im Heidelberger Klettergebiet Ziegelhausen 3, Sektor "Knifeblade"

.........