News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Überfall am Vorderen Torstein

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Kletterhalle

Neue Boulder/Kletterhallen in Frankfurt + Neues von Kletterhalle Landau

Für diesen Herbst ist die Eröffnung von gleich zwei Boulderhallen in Frankfurt geplant. Die weißen Flecken im Raum werden weniger.

Es eröffnet nach München und Regensburg eine weitere Boulderwelt - Halle. Das ganze mit Likes und Kommentaren zu verfolgen unter:

https://www.facebook.com/BoulderweltFrankfurt
oder
http://www.boulderwelt-frankfurt.de/

--------------------------------------------------------------------

Eine weitere Boulderhalle entsteht in der Flinschstraße 45 und dort gibt es dann:

  • state of the Art Kletterwände satt
  • 1000m2 Kletterfläche auf 1400m2 Grundfläche
  • großer Außenbereich mit Gartenfeeling und Bouldern
  • Viel Licht für die geplagte Großstadtbouldererseele
  • Lüftungsanlage für lungenfreundliches Training
  • Einen angenehmen Cafébereich für die Trainingsmotivation
  • gute Erreichbarkeit mit ÖPNV und allen anderen Fortbewegungsarten
  • eine elektrisch verstellbare Trainingswand und Campusboard
  • Saunabereich

 

Neue Kletterhallen in Wiesbaden/Landau

In Kürze eröffnen gleich zwei Kletterhallen in Wiesbaden Ihre Türen.

Am 10.März 2012 eröffnet die Kletterhalle Wiesbaden. Die Webseite selbst gibt noch etwas wenig Auskunft. Rokblog.de hat schon vor einiger Zeit einige Details dazu veröffentlich.

Daten:

  • Adresse: 65197 Wiesbaden, Holzstraße 11,
  • Kletterfläche: ca. 1000²
  • Höhe: Ehemalige Tennishalle
  • Routenlänge: bis ca. 20 Meter
  • Routenangebot: 100+ Routen im Bereich von 3-10
  • Toprope / Vorstieg: etwa 50% / 50%, Toproperouten, können natürlich auch im Vorstieg geklettert werden
  • Öffungszeiten: 9.30 – 22.30 Uhr
  • Preise: zw. 8,- und 15,- EUR
  • Weiteres: Shop und Bistro, kein Boulderbereich

Am Eröffnungstag ist von 11.00 - 23.00 Uhr geöffnet.

kletterhalle-wiesbaden.de
rokblog.de 
wiesbadenaktuell.de


Ebenfalls in Wiesbaden eröffnet am 17. März 2012 die Kletterhalle Wiesbadener Nordwand.

Diese Kletterhalle ist keine reine Kletterhalle sondern es wird Indoor noch mehrere Möglichkeiten sich zu betätigen angeboten. Insgesamt ist der Indoor Bereich 2500qm groß, davon fallen 750qm auf den Kletterhallenbereich. Dazu kommt noch ein Hochseilgarten und Bogenschießanlage sowie Seminarräume

  • Adresse: 65203 Wiesbaden, Hagenauer Straße 49,
  • Kletterfläche:  750²
  • Höhe: 12m
  • Öffungszeiten: 10.00 - 23.00 Uhr bzw 9.00 – 22.00 Uhr Sa/So Feiertag
  • Preise: ?
  • Weiteres: Teamtrainings, Catering

wiesbadener-nordwand.de
fr-online.de


 

Auch die Neueröffnung einer Kletterhalle in Landau steht an. Endlich wird der Sandstein entlastet......

Außer schönen Sandsteinwabenbildern als Hintergrund gibt die Webseite auch noch nicht viel her. Dann eher die anhängige Facebook-Seite.

  • Adresse: Albert-Einstein-Str., 76829 Landau, Germany
  • Grundfläche: ca. 1000²
  • Kletter- und Boulderfläche: ca. 1500²
  • Weiteres: Wellnesbereich?

Der genaue Öffnungszeitpunkt steht noch nicht fest, dürfte eher Endsommer liegen. Weitere Infos fehlen zur Zeit, man darf gespannt sein.

kletterhalle-landau.de

 

 

 

DAV Heidelberg - Kletterhallenparty

in der Heidelberger Kletterhalle Vertigo des DAV findet am 22.10. ab 21 Uhr eine Kletterhallenparty statt.

Bis 21 Uhr kann geklettert werden, dann geht die Party ab.

 

Einladung Kletterhallenparty

 

Zukunftskreis, DAV Heidelberg

Bei der Heidelberger Sektion des DAV wurde ein Zukunftskreis eingerichtet. Auf der Webseite des DAV-HD ist zu lesen:

Am 27.04.2010 hat die Mitgliederversammlung beschlossen, ein offenes Forum zur Zukunft unseres Vereins und insbesondere unserer Kletterhalle einzurichten. Alle Mitglieder unseres Vereins dürfen und sollen sich in diesen "Zukunftskreis" einbringen, egal ob sie für oder gegen einen Anbau der Halle sind.

Dieser Hinweis richtet sich an die Mitglieder des DAV Heidelbergs.

Das Einrichten des Zukunftskreises ist insoweit interessant da nun jedes Mitglied auch außerhalb der Hauptversammlung oder der Gremien direkt über das Quo Vadis der Sektion in diesem Kreis mit diskutieren kann. Dies macht Entscheidungskriterien transparenter.

Das erste Treffen der am Kreis interessierten fand am am 16.06.2010 statt. Dabei wurde die Aufgabenstellung des Kreises ermittelt, die Situation der Kletterhalle dargestellt und Argumente für oder gegen einen Anbau dargestellt.

Das Protokoll zur ersten Sitzung ist öffentlich und kann nachgelesen werden. Protokoll

Die zweite Sitzung findet nun am Mittwoch, 21.07. um 19 Uhr im Vereinszentrum statt.

siehe auch DAV-HD