News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Der Rhyolith der Whanganui Bay

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Phra-Nang

Das erste Mal Thailand

 

Es war Anfang 1989, daß ich das erste Mal einen Urlaub in Thailand verbrachte. Da hatte ich mit Sportklettern wenig am Hut, da waren mehr Motorräder und und und.... angesagt. dennoch hatte ich zu dieser Zeit schon viele Schneestapfereien auf 4000er Gipfel gemacht.
Also '89 im Februar verbrachten wir erstmal drei Wochen im Norden Thailands mit Motorrad fahren. Anschließend ging es wieder via Bangkok in den Süden mit einem sogenannten "Geheimtip" im Notizbuch: In der Nähe von Krabi soll es einen schönen Strand geben. Nun der Strand entpuppte sich als Phra-Nang-Beach. Zur damaligen Zeit hatte ich zwar schon über den Tellerrand des Mittelmeeres hinausgeschaut aber so richtig in den Tropen mit Palmen, Strand und Meer hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht genossen. Ich war nachhaltig beeindruckt von der einzigartigen Landschaft. Phra-Nang-Beach, heller Sand eingeschlossen von ca. 150m hohen Kegelkarsttürmen geziert von riesigen Stalaktiten in allen Formen und dazwischen, sattes Grün. Im Wasser alle Schattierungen von Blau und Türkis. Direkt am Strand eine kleine open-air Küche, dahinter versteckt im Kokospalmenhain, kleine Bambushütten.