News

  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg
  • noch ne Kombi-Erstbegehung

Bild aus Archiv

 Anstieg zum Castleton Tower

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Virus

Routenmanipulation in Virus 8a, Hainstadt

vom: 28.03.2011

Wie in der Routendatenbank von climbing.de zu lesen wurde die Cruxleiste in der Route Virus 8a in Hainstadt vergrößert.

Originalzitat von Sascha Jung:
"Irgend ein A.... hat die Cruxleiste des Virus STARK verbessert.
Die Tour ist jetzt noch max. 9
Schade um den tollen eigentlichen Zug, schade um die Tour und schade dass es immernoch Kletterer gibt die einfach einen Griff vergrößern. Null Respekt vorder Natur und dem eigentlichen Problem haben.
Es gibt in Hainstadt wirklich genug Routen, wenn du zu schlecht bist-meiseln? Völlig falsche Einstellung!!!

Nochmals kann ich nur sagen-SCHADE! und SCHANDE für denjenigen der hier gewerkelt hat!
Die Route ist nun viel leichter!"

Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen. Ist ein absolutes no go.

 

Neues von den Jungen......

vom: 09.07.2008

....und starken. Raphael Goll aus Heidelberg konnte letztes Wochenende die mittlerweile zum Klassiker avancierte Route Virus 9+/10- in Hainstadt klettern. Einstiegsboulder - kleine Leiste mit rechter Hand - hochfeuern mit Links ins Loch - halten - mit rechts ins rechte Loch ....und weiter.

super Leistung

 

Leider gibt es kein Bild dazu