News

  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg
  • noch ne Kombi-Erstbegehung

Bild aus Archiv

markante Südkante der Esse der Lokomotive

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Adam Ondra

Video: Change - Adam Ondra

 

DOCUMENTARY ABOUT THE BACKGROUND OF THE UPCOMING MOVIE CHANGE

 

 

Begehungen der Superlativen in Spanien

Auch wenn hin und an hier im Raum um Heidelberg schwer geklettert wird,  wird in anderen Klettergebieten noch schwerer geklettert.
So ist zur Zeit Spanien momentan wieder der Nabel des Klettergeschehens. Dort in Katalonien konnte vor einigen Tagen Chris Sharma die zweite Begehung von La Dura Dura 9b+ in Oliana verbuchen und ist damit der zweite Kletterer überhaupt der 9b+ geklettert ist. La Dura Dura von Chris Sharma vor vier Jahren eingebohrt und lange versucht war ein offenes Projekt in dem er sich letzten Sommer zusammen mit Adam Ondra versuchte. Im Februar diesen Jahres konnte Adam Ondra die erste Begehung von La Dura Dura machen.
Quelle: 8a.nu

Video: Adam Ondra in FA of Change, the world's first 9b+

Adam Ondra making the first ascent of Change, the world's first 9b+

Last summer, Black Diamond athlete Adam Ondra made a highly productive trip to Hanshalleren, a massive granite cave outside the small town of Flatanger, Norway. Adam not only made short work of the cave's established hard routes (including onsighting two routes graded 5.14c/8c+), he made the first ascent of Thor's Hammer (5.15a/9a+) and bolted a futuristic project out the steepest section of the cave. On October 4, Adam managed to link this 55-meter-long beast, establishing Change, the world's first route graded 5.15c/9b+. Along with his recent first ascent of La Dura Dura in Oliana, Spain, Change stands as one of, if not the hardest route in the world.