News

  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg
  • noch ne Kombi-Erstbegehung
  • Kombi-Erstbegehung "Shut up and jump" 10, in Ziegelhausen 3

Bild aus Archiv

Sinter in Joya del Salitre

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Fliegerwandl

Fliegerwandl 7-/7
Schwierigkeit: 
7-/7

Längenzug am 2. Ring

Längenzug am 2. Ring

eine Frage: weiß jemand,

eine Frage:

weiß jemand, wie das ganz oben definiert ist? ich meine, geht die tour zwischen 2. Haken und "Umlenker" senkrecht in Falllinie oder kann man auch weiter links (so ca. 1/2 m bis 1m weiter) die Löcher (Das Loch) mitnehmen? Direktfand ichs schwer, wegen dem hohen Antreten und dem Halten von den abschüssigen Löchern unterhalb des rettenden Querrisses am Umlenker.

 

Wie's gedacht ist...

...weiß ich auch nicht, denke aber es wird eher ein wenig links der direkten Linie geklettert. Vom 2. Haken links hoch an die bogenförmige abschüssige Leiste, gutes Loch darüber, abschüssiges Loch, Querriss, fertig. So habe ich es jedenfalls gemacht, andere Möglichkeiten habe ich aber bislang auch noch nicht versucht...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.