News

  • Was ging am Fels....
  • Thomas Huber - Sehnsucht Torre, 20.11.2016 Stadthalle Heidelberg
  • EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 16/17 ab 07.10.2016
  • 20 . Offene Rheinland - Pfalz - Meisterschaft 2016 im Lead, Frankenthal 17.09.2016
  • Zwei Boulder dazu am Schiessplatz

Bild aus Archiv

letzte Seillänge hoch über der Schlucht

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

boulder am "schützenhaus" HD

hallo,

oberhalb der hütte des kleinkalibervereins HD gibt es eine wand mit boulderquergang und einigen kurzen routen. auch einige gute (leichtere) straight-up boulder sind hier möglich.

frage: kennt jemand die kannte rechts umme ecke? ziemlich knüppeliger sd - kante - sloper - top ?

hätte das so auf fb 7b+ bloc geschätzt. kann mich aber verschätzen, da es ziemlich speziell ist und auch größenabhägig.

gibt es dazu einen bewertungsvorschlag?

grüße

volker

 

soll Fb 7a sein, aber leg

soll Fb 7a sein, aber leg mich nicht fest, da ich nicht so der bouldervirtuouse bin, hab ich an die kante noch keine hand angelegt. da gibt es andere die über die boulder am schießplatz/schützenhaus besser bescheid wissen.

r.

hey,  die Kante ist eine 7a

hey,

 die Kante ist eine 7a Fb. der Quergang dafür ein 7b/7b+ Fb Trav. 

Gruß,

lukasz 

Bild von Barfuss

Routen am Schützenhaus?

Einige Haken sind dort ja auch in der Wand: hat jemand ein Topo? Lohnen die Routen dort und wie schwer sind sie denn?

Hi, wo befindet sich der

Hi,

wo befindet sich der fels denn genau? ist der östlich vom schützenhaus im elisabethenweg gemeint? hab mir den mal angeschaut, aber der lohnt wohl kaum zum bouldern.

schau unter "locations"

schau unter "locations"

Bild von Barfuss

Boulder am Schützenhaus

Gibt es denn außer der Kante und dem Quergang noch andere Boulder?

Wo in HD gibt es denn weitere Möglichkeiten?

War jemand schon an den Granitfelsen auf der Neckarnordseite vor Ziegelhausen?

Fragen über Fragen...

 Gruß,

Barfuss 

Bild von rolando

Granitfelsen

die granitfelsen nennen sich "Russenstein" nach dem Gedenkstein für einen russischen gesandten der dort zu tode gekommen ist. der stein liegt direkt am zugang. der russenstein ist naturschutzgebiet und darf nicht beklettert werden, wie gehabt. allerdings wurden die felsen schon früher während den zeiten von Karl/Mühe beklettert und es gab einige wenige highball ähnliche touren bis 10-? dort. soll die erste 10- im odenwald gewesen sein (Mühe). Kenne keinen wiederholer
denke es stecken noch einige alte haken.

r.

Hallo zusammen, Ich dachte

Hallo zusammen,

Ich dachte erst, ihr meint das Schützenhaus in Handschuhsheim. Das liegt oberhalb der B3 zwischen Handschuhsheim und Dossenheim am Hellenbach. Wenn man von da das Hellenbachtag ca. 500m hochläuft, komm man an einer ziemlich zerklüfteten Felswand vorbei (linksliegend). Dort gibts einige ganz nette Boulder, aber die Wand würde sich eigentlich eher zum Klettern eignen (ca. 4-10m hoch). Es stecken noch ein paar verrostete Haken, denen ich aber nicht vertrauen würde. Sieht aus als gäbe es ein paar nette Touren.

An manchen stellen ist der Fels Brüchig.

 Gruß, Thorben

Bild von rolando

Schützenhaus/Hellenbach

hallo thorben

den Fels den du da gesehen hast ist wohl der Auerstein. Ist Quarzporphyr wie in Schriesheim und NAturdenkmal.
Noch ein Stück weiter kommt eine umzäunte Grillhütte und dahinter (in der Umzäunung) gibts allerdings auch noch eine Wand höher als zehn Meter, die ist aber auch recht brüchig zumindest oberflächig bröselt es. da könnten vier fünf routen herausgeholt werden. vorausgesetzt es ist erlaubt. prinzipiell ist ja erst mal alles verboten was nicht ausdrücklich erlaubt ist. aber vielleicht könnte die Wand mal der beim RP Karlsruhe einzugebenden Liste hinzugefügt werden, damit RP prüfen kann ob diese Felsen / Felsbereiche für den Klettersport freigegeben werden können.

r.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.