News

  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg
  • noch ne Kombi-Erstbegehung
  • Kombi-Erstbegehung "Shut up and jump" 10, in Ziegelhausen 3

Bild aus Archiv

Einstiegsriss

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Probanden für Hypoxie und Bergkrankheit gesucht

Sportmedizin Heidelberg sucht Probanden für Studie auf der Margherita-Hütte (4559m)

 

Studie zu Training in Hypoxie und Bergkrankheit

("Prävention der akuten Bergkrankheit (ABK) durch intermittierendes hypoxisches Training")

Voraussetzungen: gesund, Nichtraucher, 18 bis 55 Jahre , mindestens 2x/Woche Ausdauertraining

Im Vorfeld

Erstuntersuchung: ca. 2 Stunden (in Heidelberg) – 04. - 14.06.2008

 

Training

3X/Woche Fahrradergometertraining – 16.06. - 14.07.2008

 

Feldstudie 19./20.07. – 21./22.07.2008

1. Tag: Anreise; Aufstieg (ca. 1,5 h mit Bergführer) und Übernachtung Gniffetti-Hütte (3611 m),

2.Tag: Aufstieg (ca. 4,5 h mit Bergführer) zur Margherita-Hütte

3. Tag: Abstieg und Heimreise

 

Ort: Voruntersuchungen und Training: Abteilung Innere Medizin VII, Sportmedizin, Heidelberg

Feldstudie: Capanna Regina Margherita (4559m) im Monte Rosa Gebiet,

Wenn Sie Interesse an einer Studienteilnahme haben informieren wir Sie gerne detailliert über Studienzweck und Studienablauf.

 

 

Medizinische Universitätsklinik Heidelberg

(Krehl-Klinik)


Innere Medizin VII: Sportmedizin

(Ärztl. Direktor: Prof. Dr. P. Bärtsch)

 

Ansprechpartner für diese Studie:

Dr. med. Kai Schommer

kai.schommer[ät]med.uni-heidelberg.de

Tel.: 06221 / 568256

 

Der komplette Text kann hier als .pdf Datei eingesehen werden. AushangTraining.pdf