News

  • Was ging am Fels....
  • Thomas Huber - Sehnsucht Torre, 20.11.2016 Stadthalle Heidelberg
  • EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 16/17 ab 07.10.2016
  • 20 . Offene Rheinland - Pfalz - Meisterschaft 2016 im Lead, Frankenthal 17.09.2016
  • Zwei Boulder dazu am Schiessplatz

Bild aus Archiv

Direkter Boschhammer 8-, Kletterer: Gerd

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Kontroverse um David Lama, Red Bull und Cerro Torre

Bei ukclimbing erschien ein doch recht interessanter Artikel um die Hinterlassenschaften von Red Bull und David Lama am Cerro Torre. Lama war gewillt die sogenannte Kompressor Route von Maestri zu befreien. Dies sollte filmisch durch Red Bull festgehalten werden, dazu bedurfte es einiger Vorbereitungen was Fixseile etc. betraf. Diese wurden ? dort belassen.

Die Kontroverse um die Hinterlassenschaften bzw. der Kommerzialisierung und Vermarktung wurde durch den Artikel bei UKC durch den Autor  Kelly Cordes vom American Alpine Journal dargestellt bzw. geführt.

Cerro Torre, David Lama and Red Bullshit   Bild zu Bullshit auf der Seite von Facebook

recht interessant.

 

Bild: Facebook