News

  • Ziegelhausen 3 - ab 01.08.2015 wieder offen zum Klettern
  • Unfall durch Steinschlag in Schriesheim
  • Julius Westphal wiederholt "Action Directe" 11
  • 19. Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2015, 27. 06. Frankenthal
  • 2x 8a in der Grotte du Brotsch

Bild aus Archiv

The Edge 7

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

News / Aktuelles zum Klettergeschehen

Ziegelhausen 3 - ab 01.08.2015 wieder offen zum Klettern

vom: 28.07.2015

 

In Drei Tagen ist es wieder, wie jedes Jahr, soweit: In Ziegelhausen 3 darf wieder geklettert
werden. Der nicht vorhandene Falke ist flügge und der Felsen sandig.

 

Unfall durch Steinschlag in Schriesheim

Heute wurde im Steinbruch Schriesheim ein Kletterer von einem herabstürzenden Stein an der Schulter bzw. Arm getroffen und verletzt.
Es wurde der Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmiert. Die Unfallstelle lag auf der vierten Ebene des Steinbruchs. Die veierte Ebene des Steinbruchs kann über den Drachenfliegerabsprungplatz relativ gut angefahren werden doch gestaltete sich das Hinkommen etwas schwieriger da Bäume über den Weg lagen. Es wurde schließliche in Notarzt mit Rettungshubschrauber nachgefordert. Dieser landete in der dritten Ebene. Der 42-jährige Verunfallte wurde von den Einsatzkräften von der vierten in die dritte Ebene zum Rettungshubschrauber getragen und ins Krankenhaus geflogen.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim

 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim/Facebook

 

 

Julius Westphal wiederholt "Action Directe" 11

Baaam, er hats getan. Julius Westphal wiederholt Action Directe (11). Den Meilenstein von Wolfgang Güllich.

Gestern Morgen (25.6.) ist es gelungen, die Benchmark 9a weltweit. Schon vor einigen Tagen flog er mehrmals ganz oben ab.

Julius Westphal kletterte erst kürzlich in Franken bereits die 11-/11 am Schiefen Tod von Markus Bock in wenigen Versuchen.

19. Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2015, 27. 06. Frankenthal

Am Samstag den 27. Juni 2015 wird im DAV-Kletterzentrum Pfalz Rock in Frankenthal die 19. Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2015 im Leadklettern ausgetragen.

Veranstalter ist der Landesverband des DAV RLP. Ausrichter Die DAV-Sektion Frankenthal

Gestartet wird in den Wettkampfklassen Damen / Herren, Junioren/ innen sowie Jugend A - Jugend B - Jugend C (weibl./männl.) und Jugend D (w/m nur Cupwertung).

Routensetzer: Luke Brady, Lars Bell

2x 8a in der Grotte du Brotsch

Zwei Begehungen gabs letztes Wochenende in der Grotte du Brotsch im Elsaß.

Andrea Picco konnte mit Traité de déversification einmal mehr eine 8a Route klettern.
Paul Hock klettert mit der Brombeer Zeit ebenfalls 8a und nach längerer Zeit Verletzung und Rekonvaleszenz kommt langsam aber sicher die alte Form wieder zurück.

Schön!

#82SUMMITS - Projekt mit Michi Wohlleben und Ueli Steck

82SUMMITS ist das sommerliche Projekt von Michi Wohlleben und Ueli Steck. Gestartet am 10.06.2015 wollen die Beiden in 80 Tagen alle 82 4000er der Alpen in der Schweiz, Italien und Frankreich besteigen und die Distanz dazwischen mit eigener Muskelkraft, mit Fahrrad, Gleitschirm und zu Fuß, zurücklegen.
Gestartet wurde im Engadin mit Piz Bernina, geht übers Berner Oberland ins Wallis weiter nach Chamonix, kurzer Abstecher nach Italien um in den Ecrins zu enden.

BW Jugendcup Lead, Freiburg , 20.06. und Süddeutsche Meisterschaft Lead, Neu-Ulm, 28.06.2015

Am nächsten Wochenende wird der Jugendcup im Lead in Freiburg ausgetragen, das Wochenende darauf in Neu-Ulm die Süddeutsche Meisterschaft Lead (Baden-Württemberg und Bayern) im Rahmen dessen die BaWü Meister ermittelt werden.

Offener Baden Württembergischer Jugendcup Lead in Freiburg am 20.06.

Veranstalter ist der Landesverband des DAV.

Der Ausrichter ist die DAV Sektionen Freiburg.

Sebastian Halenke rockt die Brotsch

Einen starken Auftritt in der Brotsch hatte Sebastian Halenke.

Zum Auftakt gab es  "Le cosmos par la porte de la minéralité" 8b+ im onsight. Nach einer Pause gabs dann "Vortex" ebenfalls 8b+ im ersten Versuch. Macht die zwei schwersten Touren in der Brotsch. Beide Routen sind Kombinationen von mehreren selbstständigen Routen.

Die Matrix der Kombinationen in der Brotsch sind auf escalade-alsace zu finden.

Von den lokalen Kletterern wurdem ihm anschließend noch "Révélation" einen ultraharten Boulder angetragen dem Sebastian Halenke dann abschließend, nach zwei benötigten Versuchen, noch die zweite Begehung abrang.

Aktuelle Felssperrungen

Stand: 03.05.2015

Odenwald, wie jedes Jahr:

Ziegelhausen III:
 - Kletterverbot vom 01.02. – 31.07 Sektor „Batman“ und Sektor „Supercrack“
 - Sektor „Knifeblade“ ganzjährig gesperrt.
 (Im März 2009 wurden in diesem Sektor im Auftrag des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe alle Haken entfernt.)

Zwingenberg: Klettern ganzjährig verboten. ....auf immer

Silberwald (Naturschutzgebiet):
Linker Teil von „Ruhe sanft“ bis „Fahrstuhl“, klettern erlaubt vom 15.7 bis 30.11. (von 1.12 bis 14.7 gesperrt)
Rechter Teil: Klettern ganzjährig gesperrt.

siehe auch Kletterregelung Odenwald.