News

  • Buchvorstellung: Kletterführer Alpen Band III von Topoguide.de
  • Felssturz im Steinbruch Schriesheim
  • Kletterer im Steinbruch Schriesheim abgestürzt
  • Teamwork
  • 4. Offene Rheinland-Pfalz Meisterschaften - Bouldern, 21. März 2015

Bild aus Archiv

Nahaufnahme El Cap

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

News / Aktuelles zum Klettergeschehen

Buchvorstellung: Kletterführer Alpen Band III von Topoguide.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute liegt mir der neue und dritte Band "Kletterführer Alpen Band III" von Topoguide.de in der Hand. die beiden Autoren Nicole Luzar und Volker Roth haben sich auch beim dritten Band wieder mächtig ins Zeug geschmissen und auf über 600 Seiten werden 280 Touren mit Schwerpunkt im 6ten und 7ten Grad, verteilt über verschiedene Alpenbereiche präsentiert. Es sind neue Touren, die hier präsentiert werden und es gibt keine Doppelungen mit den ersten beiden Bänden.

Jeder Route ist eine Tourenkategorie mitgegeben: Klassiker - Genusstour - Plaisirtour - Sportklettertour.
Im Band III liegt der Geographische Schwerpunkt der Routen im südlichen Bereich des Alpenbogens und dies oft auch in weniger bekannten Gebieten. Dieser Schwerpunkt ergab sich wohl umständehalber durch die weniger stabilen Gutwetterphasen der letzten Jahre in den Zentralalpen.

Hier sollte erklärend erwähnt sein, dass in den Kletterführern sei es Alpen Band I - III oder des Korsikaführers von Topoguide nur Routen aufgenommen werden welche die Autoren auch selbst geklettert sind und es ein eigens angefertigtes Topo gibt. Bei der Vorstellung der Touren wird höchster Wert auf genaue Angaben, exakte Topos und eine genaue Schilderung der Anforderung gelegt.

Felssturz im Steinbruch Schriesheim

Am 18.03.2015 ereignete sich ein Felssturz im Sektor Mannheimer in der 3.Ebene des Schriesheimer Steinbruchs. Routen rund um die Tour Faustriss sind nun erstmal gesperrt.

Im gleichen Bereich rechts davon kam es schon 2007 zu einem Felssturz dem damals die Route Uwe Tour zum Opfer fiel.

Bitte die Sperre beachten!

Quelle: AGKN Odenwald

 

 

Kletterer im Steinbruch Schriesheim abgestürzt

Heute am späten Vormittag kam es zu einem Absturz eines 52-jährigen Kletterers im Schriesheimer Steinbruch auf der 3. Ebene. Er stürzte aus ca. vier Metern vor dem Einhängen des ersten Hakens.
Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der Abgestürzte mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim und ag-klettern-odenwald.de

Laut anderen Meldungen in der Presse ist kein Haken ausgebrochen!

 

Teamwork

vom: 11.03.2015

Teamwork

 

Der Frühling kommt und mit Ihm auch wieder die Möglichkeit dort (Bild) zu klettern.

Smile

 

 

4. Offene Rheinland-Pfalz Meisterschaften - Bouldern, 21. März 2015

Am 21. März 2015 wird in Rheinland-Pfalz zum vierten Male die Offene Landes-Meisterschaft im Bouldern ausgetragen.

Austragungsort ist Rock Town in Kaiserslautern.

Veranstalter ist der DAV-Landesverband Rheinland-Pfalz

 

Startklassen:

  • weibliche / männliche Jugend D: Jahrgang 2004 / 2005 (nur Cupwertung, keine Landestitel, keine nationale Lizenz erforderlich, unterschriebene Einverständniserklärung mitbringen)
  • weibliche / männliche Jugend B&C: Jahrgang 2000 bis 2003
  • Jugend A & Junioren                                Jahrgang 1996 bis 1999
  • Damen / Herren: Jahrgang 1999 und älter

 

Vorläufiger Zeitplan:

  • Hallenöffnung, Registration   8:30
  • Anmeldeschluss   9:00
  • Technical Meeting  - Teilnehmer, Eltern & Trainer      9:30
  • Klettern der Qualifikationsrouten     10:00 - 13:00
  • Isolationsschluss Jugend     14:00
  • Finale Jugend B & C          15:00 bis 16:00
  • Siegerehrung Jugend B & C und D      16:30
  • Isolationsschluss Damen / Herren   17:00
  • Finale Damen und Herren         18:00
  • Siegerehrung Jugend A & Junioren, Damen und Herren im Anschluss

 

weitere Infos und Anmeldung unter: rocktown

 

 

Neuer Boulderführer Odenwald

von: Bouldern Odenwald

 

Bouldern Odenwald

 

 

Das lange Warten hat ein Ende! Er ist da! Druckfrisch und sofort lieferbar – der neue Boulderführer „Bouldern Odenwald“.
Sascha Jung, einer der Autoren des ersten Boulderführers „Odenwald en bloc“, verlegt einen in kompletter Eigenregie neu geschriebenen Guide.

Petition zum Erhalt des Klettergebietes Geyikbayiri

vom: 09.02.2015

Petition zum Erhalt des großen türkischen Klettergebietes Geyikbayıri, nahe bei Antalya

zur Petition auf Change.org

 

On 04.12.2014 mining exploration permit nr 21400418 was issued for the rocks of Geyikbayırı, a sport climbing area that is currently among the top 10 most important and popular climbing areas of the world attracting over 10.000 visitors a year. Over the last 15 years more than 1000 routes where opened on these rocks and the climbing area has been declared an eco tourism area with a significant contribution to winter tourism.

Mining exploration would cause irrevocable damage to the rocks resulting in the closing down of the climbing area.

The chosen area is also home to a major water source, the starting point of the Lycian Way, borders a nature reserve and is thus not suited for mining activities.

 

 

Boulderhaus Darmstadt - Geöffnet!

Den Berichten zufolge hat das Boulderhaus Darmstadt seine Türen seit Montag 19.01.2015 geöffnet.

Auf Boulderhausens Webseite ist noch nicht viel zu lesen. Lediglich das Wo ist beantwortet:

Landwehrstr. 75
64293 Darmstadt

und mittlerweile das Wann: Mo - So von 10.00 - 23.00 Uhr

Interessant wäre natürlich auch das Wie.... wie toll, wie groß, wie gemütlich. Vielleicht demnäxt auf der Webseite.

Jedenfalls wünsch ich dem Boulderhaus Team einen furiosen Start :-)

boulderhalle-darmstadt.de

 

Boulderhaus Darmstadt

Quelle: boulderhaus-darmstadt.de / Facebook

 

 

Auftakt Jugendcup B-W 2015, Jugendcup Bouldern in Tübingen, 07.02.15

Am Samstag den 07. Februar 2015 ist der Auftakt der diesjährigen Jugendcupserie Baden-Württemberg mit dem offenem Jugendcup Bouldern in Tübingen, im DAV Boulderzentrum Tübingen. Veranstaltet wird der Offene Baden-Württembergische Jugendcup vom Landesverband des DAV. Der Ausrichter ist hier die DAV Sektion Tübingen.

 

Es starten Klassen:
männl. Jugend B (Jahrgänge 00-03), männl. Jugend A (99/99), Junioren (96/97), weibl. Jugend B (00-03) sowie weibl. Jugend A/Juniorinnen(96-99).

Routensetzer/in: NN (CRB), Katrin Lehmann

"Day of the Boulder" Boulderwettkampf in der Boulderwelt Frankfurt, 24.01.2015

 von: Boulderwelt Frankfurt

 

Erneute Sonnenumrundung: Die Boulderwelt Frankfurt feiert ihren zweiten Geburtstag

Im Rahmen ihres zweijährigen Bestehens veranstaltet die Boulderwelt Frankfurt ein großes Geburtstagsfest am 24. und 25.01.2015 für alle Boulderfans und Interessierten.

zwei Jahre Boulderwelt FrankfurtDas Geburtstags-Wochenende startet am Samstag den 24.01. mit dem Day of the Boulder – ein Spaßwettkampf für Jedermann. Ob jung, alt, groß, klein, eingefleischt, oder eher Genießer – jeder ist  herzlich willkommen mitzumachen. Hierfür werden 60 neue kreative Routen geschraubt, die es zu bezwingen gilt. Jeder Teilnehmer erhält einen Laufzettel und trägt seine Erfolge selbst ein. Wer sich die meisten Boulder holt, gewinnt. Schwierigkeitsgrade spielen beim Day of the Boulder keine Rolle. Vor der Siegerehrung und der Preisverlosung unter allen Teilnehmern können alle ihre letzten Reserven bei einer Special Competition entladen. Anschließend geht es zum gemütlichen Teil des Tages bei Bier und Babbeln über.
An diesem Tag gilt der gewohnte Halleneintritt. Ein Startgeld für den Wettkampf gibt es nicht.

§  Hallenöffnung/Frühester Start um 10 Uhr

§  Laufzettelabgabe 17 Uhr

§  Siegerehrung und Verlosung  spätestens 19 Uhr, eher früher

 

Am Sonntag den 25.01. öffnet die Boulderwelt Frankfurt ihre Türen für alle Neugierigen die sie noch nicht kennen. Am Tag der offenen Tür ist der Eintritt selbstverständlich frei. Wer möchte kann auch an kostenlosen Einführungskursen bei einem der ausgebildeten Trainer teilnehmen. Sie finden jeweils stündlich zwischen 10 und 18 Uhr statt.
Auch für Kinder gibt es jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Es warten spannende und lustige Stunden, eine kuschelige und eine fliegende Überraschung auf die Kleinen.  Für die ersten spielerischen Kletter-Versuche steht ein großzügiger Kinderbereich mit Ritterburg, Märchenturm und buntem Dschungel zur Verfügung.

§  Hallenöffnung um 10 Uhr

§  Freier Eintritt

§  Einführungskurse stündlich von ca. 10 bis 18 Uhr

Mehr Informationen finden sich auf der Webseite www.boulderwelt-frankfurt.de.