News

  • Kletter "Urgestein" - Wolfgang Gräder verstorben
  • Neuer Kletterführer Odenwald seit heute
  • Grande Dame des Deutschen Klettersports Marietta Uhden ist tot
  • Erfolgreich in Kronthal....
  • Julius Westphal beschert der Pfalz die erste 9a

-Anzeige-




Get Adobe Flash player




Bild aus Archiv

überm Dach

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Toulourenc

Klettern in St. Léger du Ventoux (La Baleine)

Weltklasse im Kalk von Südfrankreich

 

Lange nach den "klassischen" Klettergebieten in Südfrankreich wurde westlich des kleinen Dorfes Saint Léger und nördlich des Mt. Ventoux am Toulourenc das Gebiet "entdeckt".
Vor ca. 15 Jahren erschienen die ersten Routen dort am Fels, La Baleine (der Wal) benannt nach dem letzten westlich gelegenen Sektor der die wagen Umrisse eines Pottwals nachzeichnet. Erschien in diesem Sektor wohl die erste Route, dauerte es nach langen Verhandlungen durch den FFME (federation francaise de la montagne et de l escalade) doch bis 2008 das dieser Sektor, aufgrund privaten Besitzes des Landes als letzter Sektor erschlossen und der Allgemeinheit zum Klettern zur Verfügung gestellt wurde. Alle anderen Sektoren wurden zeitlich davor erschlossen. Mit dem letzten Sektor wurde eine weitere Perle dem Gebiet eingereiht.