News

  • 18. Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2014, 13.09., Frankenthal
  • Ziegelhausen 3, Den Arsch hingehalten.... 10-, Wiederholung von Raphael Goll
  • Stark in Ziegelhausen 3
  • Reel Rock 9, Film Tour 2014, Valley Uprising
  • Wiederholung von Griff ins Klo komplett (9+/10-) in ZH3 durch Ingo Bald

-Anzeige-




Get Adobe Flash player




Bild aus Archiv

roland in Le chien engage 7c+, Kronthal

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

supercrack

Projekt in Z3 geklettert

Wollte nun nicht noch einen neuen Kommentar zu "Neue Projekte in Ziegelhausen" schreiben, deshalb ne neue News.

Wie mir Wulf mitteilte ist eine der neuen Touren geklettert und nicht mehr Projekt.
Es handelt sich dabei um die direkte Verlängerung von "Haloween 8-" über das Band direkt über die sich aufbauende Schlusswand hoch und rangiert mit einem dynamische Zug bei etwa 8+/9- ein. Die Route ist mit 33 Metern dann eine der Längsten dort.

Damit dürfte die Erschliessungswelle im Sektor Supercrack aufgrund des Potentials sich dem Ende neigen, wenn von Kombis abgesehen wird.

Persönlich find ichs super dass doch noch einige Routen im besten Gebiet was Heidelberg zu bieten hat, dazugekommen sind.

 

die Neue Linie
die neue Linie

Neue Projekte in Ziegelhausen

In Ziegelhausen 3, Sektor Supercrack gibts nochmal drei neue Touren, die haben allerdings noch Projektstatus und sind nicht zum Klettern frei!! Bitte beachten. Ihr wisst ja wenn der Bendel noch hängt......
Wenn das Wetter diesen Herbst noch mitspielt dann könnte es ja sein....

Projekte Z3Zwei der Touren befinden sich links neben Basic Instinct und sind ganz kurz, eher ein Seilboulder von 5 Metern - siehe Bild

Die dritte Route wird die direkte Verlängerung der Route Halloween, geht oben auf das Podest um dann ca. 1,5 Meter links neben "Noblesse oblige" durch die Wand zu ziehen. Das wird dann wieder gut hoch.

Mal sehen wie schwer die Routen werden ....

 

 

 

 

Ingo Bald erste Wiederholung von "den Arsch....." in Z3

Heute zu später Stunde konnte Ingo Bald die erste Wiederholung der im letzten Jahr erstbegangenen Route "Den Arsch hingehalten......" 10- für sich verbuchen. Im dritten Tagesversuch bei schon leicht angedunkelten Verhältnissen aber besseren Temperatur Bedingungen lief die letzte knifflige Passage am feinen Riss vor dem Umlenker.

Gratulation

 

Bild links: Robert

 Ingo Bald im Durchstieg Photo: RobertIngo in 10- Ziegelhausen

Info zur Situation im Klettergebiet Ziegelhausen 3

Anfang des Jahres wurde im gesamten Sektor Knifeblade des Klettergebiets Ziegelhausen 3 die Haken abgeflext. Auftraggeber war das Regierungspräsidium Karlsruhe - es wurde berichtet siehe u.a. Ziegelhausen 3 ausgenagelt / Statement Heidelberger Kletterer
Im Oktober gab es nun wieder eine Sitzung mit dem RP Karlsruhe, AG Klettern, DAV Heidelberg und Naturschutzverbänden. Im Neuen "Seilriss" - der Zeitung der AG Klettern (Nr. 22) gibt es nun eine aktuelle Information von C. Kohl, dem Vorsitzenden der AG über die dortigen Beschlüsse. Die Hauptbestandteile des Textes gebe ich hier nun nochmal wieder und der gesamte Text wird in einiger Zeit wohl auch auf der Homepage der AG Klettern im dortigen Seilrissarchiv abzurufen sein.

Aktuelle Informationen der AG Klettern & Naturschutz im Odenwald e.V. zur Situation im Heidelberger Klettergebiet Ziegelhausen 3, Sektor "Knifeblade"

.........