News

  • Baumsturz Ziegelhausen 2
  • Jakob Jorda klettert Den Arsch hingehalten....10- in Ziegelhausen 3
  • Sebastian Schulze 1. Wiederholung Superarsch of Highdelberg 10-, clean, Ziegelhausen 3
  • Eric Somitsch klettert logische Linie 10-, clean in Ziegelhausen 3
  • Vorträge im November, Messner in Heidelberg, Kaltenbrunner in Weinheim

Bild aus Archiv

Andy in Supergirl/Heiße Braut 9

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Schriesheim

Schriesheim

Ort

Schriesheim Steinbruch
Germany
49° 28' 6.8772" N, 8° 40' 42.9168" E

Jakob Jorda klettert erneut Trianon 8b? nach Griffausbruch im Steinbruch Schriesheim

Jakob Jorda ganz stark.

Drei Jahre ist es her als Jakob die Route Trianon im Schriesheimer Steinbruch das erste Mal punktete. Als 8a+ erstbegangen wurde die Tour durch einen erstmaligen Griff/Trittausbruch schwerer. Die Tour dann als 8b oder vllt. doch nur 8a+/8b gehandelt, wurde dann von einigen Anwärtern (ca. 5), darunter auch Jakob begangen. 
2013 waren dann einige Aspiranten am Start dabei kam es zu einem entscheidenden Griffausbruch an der eigentlich soliden wirkenden Kante. Der Griff an der Kante, benutzt als Griff und Tritt war weg und mit ihm erstmal die Aspiranten. Bis zu diesem Wochenende. Jakob hat die letzte Zeit einige Versuch gemacht, konnte die Sequenzen nun aneinanderreihen und eine Quasi wiederholte Erstbegehung an diesem Wochenende gelang. Eine Bewertung seinerseits wollte er nicht abgeben "aber es ist schon gut schwerer als vorher".

Gratulation meinerseits!

 

 

Trianon 8b, Steinbruch Schriesheim

Trianon 8b?, Bild: Andi

 

 

Unfall durch Steinschlag in Schriesheim

Heute wurde im Steinbruch Schriesheim ein Kletterer von einem herabstürzenden Stein an der Schulter bzw. Arm getroffen und verletzt.
Es wurde der Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmiert. Die Unfallstelle lag auf der vierten Ebene des Steinbruchs. Die veierte Ebene des Steinbruchs kann über den Drachenfliegerabsprungplatz relativ gut angefahren werden doch gestaltete sich das Hinkommen etwas schwieriger da Bäume über den Weg lagen. Es wurde schließliche in Notarzt mit Rettungshubschrauber nachgefordert. Dieser landete in der dritten Ebene. Der 42-jährige Verunfallte wurde von den Einsatzkräften von der vierten in die dritte Ebene zum Rettungshubschrauber getragen und ins Krankenhaus geflogen.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim

 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim/Facebook