Benutzeranmeldung

-Partner-


Klettern by Bergzeit

Kletterschuhe online kaufen,
14 Tage Rückgaberecht.

Sparen mit Bonusprogramm!

News

  • Boulder-Island, Mannheim, Eröffnung, Sa. 19.04.
  • Kletterunfall im Steinbruch Heubach (05.04.2014)
  • Heilbronner Bouldernacht Finale und Teilnehmer aus HD
  • Neue Boulderhallen für Darmstadt
  • B-W Jugendcup Bouldern, Reutlingen Räumle, 05.04.2014

-Anzeige-




Get Adobe Flash player




Bild aus Archiv

Grand Face, rechter Teil

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Schriesheim

Schriesheim

Ort

Schriesheim Steinbruch
Germany
49° 28' 6.8772" N, 8° 40' 42.9168" E

Käsefee 8a wiederholt

Auch von palatinum.info kommt die Nachricht das die Käsefee 9+/10- und damit die 2. schwierigste Route im Schriesheimer Steinbruch von Timon Lauck aus Flörsheim schon im Mai wiederholt wurde.
Die Käsefee eingebohrt und stark modelliert von F. Eigler zieht an gebohrten Ein- und Zweifingerlöchern im kompakten Wandteil rechts neben Trianon in der zweiten Stufe hoch.
Wohle dem dessen Finger in die Löcher passen und das Prachtstück ziehen kann. 

 

Info: palatinum.info

 

Erneuter Griffausbruch in Trianon

Erneut ist ein Griff in der schwierigsten Route im Steinbruch Schriesheim ausgebrochen. Trianon (z.Zt. 8b) wurde in letzter Zeit von einigen Anwärtern belagert die mit Graus feststellten dass die kleine Nase an der Kante die als Zange und später als Tritt genommen wurde fehlt. Der kleine Griff ist beim Ausbouldern ausgebrochen.
Nachdem erst mal keine Lösung gefunden wurde das Problem zu klettern gibt es neuerdings wohl wieder eine machbare Alternative. Allerdings den Angaben zufolge wiederum etwas schwerer, insbesondere schwerer die Züge aneinander zu reihen.
Trianon könnte nun zu einer 8b+ mutiert sein. Die nächsten Begehungen werden es zeigen.
Darüberhinaus hat sich auch eine Trittleiste am Anfang der Schwierigkeiten verkleinert.