News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Virgin Canyon

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Projekt

Neues Projekt in Ziegelhausen 3

Schon längere Zeit hatte ich die Linie, na ja wenn man's Linie nennen kann, im Auge. Eigentlich siehts schwer möglich aus, na eben ne recht glatte Wand. Aber jetzt ist die eingebohrt und da ich mal nicht davon ausgehe dass ich die in nächster Zeit, wenn überhaupt, klettern kann will ich das Projekt mit Namen "Meistermops" freigeben. Also es kann sich jeder der will dran versuchen.

Die Route befindet sich zwischen "Schinderhannes" und "Den Arsch hingehalten". Steigt idealerweise über "Meisterkeks" ein und geht dann dort am vierten Haken zu der darüberliegenden Lochreihe zum ersten Haken von Meistermops, dann weiter unter das Dach, knapp über dem Dach zweiter Haken, dann weiter an schlechtem und gutem Lettenloch schwer zu großer aber schlechter Leiste, klippen, dann weit hoch in Untergriff, das dürfte der Schlüssel sein. Wenn dann erst mal die Füße oben sind (wären) sieht es zwar glatt aus aber das geht dann, etwas dynamisch zu Henkel und Umlenker.
Alternativ kann auch über den Supercrack eingestiegen werden und dann einqueren. 

Meistermops

 

Für alle die es versuchen wünsch ich viel Spaß und freue mich über eine Rückmeldung wenns klappt oder auch nicht....

Die Route geht in direkter Linie des Seils hoch.

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Projekte in Ziegelhausen

In Ziegelhausen 3, Sektor Supercrack gibts nochmal drei neue Touren, die haben allerdings noch Projektstatus und sind nicht zum Klettern frei!! Bitte beachten. Ihr wisst ja wenn der Bendel noch hängt......
Wenn das Wetter diesen Herbst noch mitspielt dann könnte es ja sein....

Projekte Z3Zwei der Touren befinden sich links neben Basic Instinct und sind ganz kurz, eher ein Seilboulder von 5 Metern - siehe Bild

Die dritte Route wird die direkte Verlängerung der Route Halloween, geht oben auf das Podest um dann ca. 1,5 Meter links neben "Noblesse oblige" durch die Wand zu ziehen. Das wird dann wieder gut hoch.

Mal sehen wie schwer die Routen werden ....