News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Sektor Hada

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Pfalz

Neuer Kletterführer: Klettern am Haardtrand

Klettern am Haardtrand von Bruno Vogel
Der Kletterführer beschreibt die Klettergebiete am Ostrand des Pfälzerwaldes, zwischen Landau und Bad Dürkheim.

Das Buch umfasst die sieben Klettergebiete in den Sandsteinbrüchen von Edenkoben, St.Martin, Lambrecht, Gerbersberg, Lindenberg, Gimmeldingen und Annaberg, mit etwa 250 Kletterrouten vom zweiten bis zum oberen zehnten Schwierigkeitsgrad.

 

 

Klettern am Haardtrand  Verlag: Agiro, 2014
Ausstattung/Bilder: 2014. 128 S.
Seitenzahl: 110
Deutsch
Abmessung: 211mm x 152mm x 17mm
Gewicht: 218g
Preis: 12,90 €

Klettern am Haardtrand (bei Amazon) 

 

 

8b+ trad in der Pfalz

 

Felix Lehmann gelingt das "Das große Knübbeln" 8b+ oder (10+) in Edenkoben / Pfalz im Trad zu steigen.

Beindruckend

Pfalz: Zufahrt Annweiler Forsthaus (+Kirschfels) gesperrt

Waben am Kirschfels

Wie palatinum.info berichtet ist die Zufahrt zum Annweiler Forsthaus auf Dauer gesperrt. Das betrifft nun auch die dortigen und die Kirschfels Bouldergebiete.
Grund ist der ausgelaufene Pachtvertrag für das Annweiler Forsthaus und nun hat hat die Gemeinde Annweiler jetzt die Zufahrtsstraße zum Forsthaus gesperrt. Das öffentliche Benutzen der Straße stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. 
Nun ist es weit zu laufen...

Info:  palatinum.info 

Waben am Kirschfels

 

 

Neuer Kletterführer Pfalz, 4. Auflage 2013

Kletterführer Pfalz

Am 28. Mai 2013 erscheint eine komplett überarbeitete Auflage des Kletterführers Pfalz im Panico Verlag - mit sechs "neuen" Felsen, zahlreichen Neutouren und Aktualisierungen.
Autoren:  Jens Richter, Sabine Tittel

 

Sandstein in der Pfalz

Fast 100 Türme und Massive, mehr als 100 Anstiegsskizzen, weit über 200 Bilder, weit über 500 Seiten - eine echt fette Schwarte im Grenzbereich zwischen Kletterführer und Gebietsmonografie. Wer von weiters her in die Pfalz fährt, findet für den Rest seiner Sandsteinkarriere ausreichend Futter - Gebietskenner können mit den famosen Topos und der tollen Bebilderung große Tage im Sandstein Revue passieren lassen und Motivation für neue Taten schöpfen. Jens Richter, Sabine Tittel und Uwe Schumacher haben mit diesem Buch die Latte hoch gelegt - Hut ab!

4. Auflage 2013,
576 Seiten,
148 x 185 mm,
39,80 €

panico.de