Benutzeranmeldung

-Partner-


Klettern by Bergzeit

Kletterschuhe online kaufen,
14 Tage Rückgaberecht.

Sparen mit Bonusprogramm!

News

  • Boulder-Island, Mannheim, Eröffnung, Sa. 19.04.
  • Kletterunfall im Steinbruch Heubach (05.04.2014)
  • Heilbronner Bouldernacht Finale und Teilnehmer aus HD
  • Neue Boulderhallen für Darmstadt
  • B-W Jugendcup Bouldern, Reutlingen Räumle, 05.04.2014

-Anzeige-




Get Adobe Flash player




Bild aus Archiv

Manu beim Ausstieg der 7. Sl.

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Pfalz

Pfalz

Ort

Pfalz
Germany
49° 10' 21.8136" N, 7° 48' 40.6044" E

Bilder aus der Pfalz

Pfalz: Zufahrt Annweiler Forsthaus (+Kirschfels) gesperrt

Waben am Kirschfels

Wie palatinum.info berichtet ist die Zufahrt zum Annweiler Forsthaus auf Dauer gesperrt. Das betrifft nun auch die dortigen und die Kirschfels Bouldergebiete.
Grund ist der ausgelaufene Pachtvertrag für das Annweiler Forsthaus und nun hat hat die Gemeinde Annweiler jetzt die Zufahrtsstraße zum Forsthaus gesperrt. Das öffentliche Benutzen der Straße stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. 
Nun ist es weit zu laufen...

Info:  palatinum.info 

Waben am Kirschfels

 

 

Neuer Kletterführer Pfalz, 4. Auflage 2013

Kletterführer Pfalz

Am 28. Mai 2013 erscheint eine komplett überarbeitete Auflage des Kletterführers Pfalz im Panico Verlag - mit sechs "neuen" Felsen, zahlreichen Neutouren und Aktualisierungen.
Autoren:  Jens Richter, Sabine Tittel

 

Sandstein in der Pfalz

Fast 100 Türme und Massive, mehr als 100 Anstiegsskizzen, weit über 200 Bilder, weit über 500 Seiten - eine echt fette Schwarte im Grenzbereich zwischen Kletterführer und Gebietsmonografie. Wer von weiters her in die Pfalz fährt, findet für den Rest seiner Sandsteinkarriere ausreichend Futter - Gebietskenner können mit den famosen Topos und der tollen Bebilderung große Tage im Sandstein Revue passieren lassen und Motivation für neue Taten schöpfen. Jens Richter, Sabine Tittel und Uwe Schumacher haben mit diesem Buch die Latte hoch gelegt - Hut ab!

4. Auflage 2013,
576 Seiten,
148 x 185 mm,
39,80 €

panico.de

 

 

 

 

 

Letzte Begehungen in Kronthal und am Burghalde

Erneut konnte Paul Hock am Wochenende seine Stärke in Kronthal zeigen. Nach einigen Versuchen schon am vorletzten Wochenende konnte er am Sonntag dann recht schnell "La naufrage du tetanique" 8a+ ziehen. Danach gings noch in die "Boul'mich" 7c+ die Paul dann auch gepunktet hat.

Am Tag zuvor konnte Dörte Pietron nach nur wenigen Versuchen den Klassiker "Magnetfinger" 9+ am Burghalde ganz souverän punkten. 

D.Pietron in Magnetfinger, Bild: R.Markus

Dörte Pietron in Magnetfinger