News

  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg
  • noch ne Kombi-Erstbegehung
  • Kombi-Erstbegehung "Shut up and jump" 10, in Ziegelhausen 3

Bild aus Archiv

Muro de las Lamentaciones, Presis crack 6c+, Bild: V.Roth

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Odenwald

noch ne Kombi-Erstbegehung

hut up and jump Variante unten, 10-

Noch ne Variante der Kombination von Shut up and jump konnte Eric Somitsch im Sektor Supercrack in Ziegelhausen 3 in der letzten Woche realisieren.
Die Kombi Variante steigt Shut up ein und quert dann unter dem Umlenker von Shut up an einer Lochreihe ca. 2 Meter unter Shut up and Jump nach rechts zum ersten Umlenker des Griffs ins Klo um dann diesen nach oben mit Sprung zu komplettieren.
Also "Shut up and Jump Variante unten, ist ein Tick leichter als Shut up and jump und checkt bei 10- ein.

 

 

 

 

 

Was ging am Fels....

Da ich hier momentan nicht mehr über alles regelmäßig poste kann ich nicht mehr ganz nachvollziehen was so alles am Fels diese Jahr im Odenwald oder von den Heidelbergern in den umliegenden Kletterspots ging.....

Was mir spontan noch so einfällt waren Begehungen im Elsass.

So:
- Balle au bond - 8a am Windstein von Sebastian Schulze,
- Le chien engagee - 7c+ in Kronthal von Rebecca Nagel,
- Vent du sud - 8a/a+ in Kronthal von Paul Hock.

 

Weiter hat Timon Lauck mehrere Prachtstücke im Odenwald gezogen,

Video: Odenwald on Gear

 

Video von Timon Lauck

Begehungen Trad von:

Cornflakes 6c
Glasperlenspiel 7c
Geduld Stefan 7c
Trickweg 5c
Engländerführe 7a
Freundschaft 8a

 

Aktuelle Felssperrungen

Stand: 03.05.2015

Odenwald, wie jedes Jahr:

Ziegelhausen III:
 - Kletterverbot vom 01.02. – 31.07 Sektor „Batman“ und Sektor „Supercrack“
 - Sektor „Knifeblade“ ganzjährig gesperrt.
 (Im März 2009 wurden in diesem Sektor im Auftrag des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe alle Haken entfernt.)

Zwingenberg: Klettern ganzjährig verboten. ....auf immer

Silberwald (Naturschutzgebiet):
Linker Teil von „Ruhe sanft“ bis „Fahrstuhl“, klettern erlaubt vom 15.7 bis 30.11. (von 1.12 bis 14.7 gesperrt)
Rechter Teil: Klettern ganzjährig gesperrt.

siehe auch Kletterregelung Odenwald.