Neuestes Video

See video
See video

Bild aus Archiv

In Steinbruch Schriesheim

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Ceüse

Video: Sachi Amma klettert Biographie 9a+ in Ceuse

 

Earlier this year Sachi Amma left his mark in the history books of climbing when he crushed the infamous route "Biographie",9a+ in Ceuse, France. Sachi was the 11th person in the world to complete the route opened by Chris Sharma in 2001 who called it "Realization". Sachi said "it felt like touching the history of climbing" and that he was a bit nervous realizing the gravity of his success.

 

Besuch in der Montagne de Céüse

Allgemein bekannt als "Bestes Sportklettergebiet in Frankreich" oder eines der weltweit besten Sportklettergebiete 

 

 

Spontane Ideen kommen recht gut und spontan kam auch die Idee für die Fahrt nach Céüse.
Dank eines Feiertages und der Aussichtslosigkeit auf trockenes Wetter in nächster Nähe gings nach Céüse. Gefahren wurde über Nacht und irgendwann im Morgengrauen die Zelte auf der Wiese des Camping les Guerins aufgestellt. Ein paar Stunden Schlaf, dann der Blick nach oben. Dort oben steht sie die Montagne de Céüse. Beeindruckend. Die Sektoren gut zu erkennen, Berlin, Biographie, Demi Lune - Zauberworte in Kletterkreisen, eingebrannt ins kollektive Klettergedächtnis.
Céüse - grandiose Wand ca. 3,5 km lang, ausgerichtet von Ost über Süd nach West und je nach Temperatur und Jahreszeit kann mit der Sonne oder dem Schatten geklettert werden. Auf 180 Grad kreisrund in Form eines Tellers mit massiven Kalkwänden die ihresgleichen suchen. Weltbeste Routen in einem weltbesten Klettergebiet.

Kletterpionier Patrick Edlinger ist tot

Wie schon gestern verschieden Medien berichteten verstarb Patrick Edlinger im Alter von 52 Jahren am 16.11.2012 in Palud sur Verdon. Die Umstände seines Todes sind noch unbekannt.

Wie kein anderer hat der Pionier des Freiklettern dieses in Frankreich beeinflusst.

Patrick Edlinger geboren 1960 in Dax begann schon in früh in seinen jungen Jahren mit dem Klettern. Bald schon bestimmte nur das Klettern sein Leben, der Grund seines Daseins. Nachdem er alles damals Schweres in der Umgebung begangen hatte liess er Schule und Ausbildung sein und ging in den Süden Frankreichs. Dort fand man Ihn in Buoux oder Cimai.