News

  • 8b+ bloc und mehr
  • Begehungen und Neutour
  • Neu: Kletterkalender "Zeit im Griff 2018"
  • Arbeitseinsatz Schriesheimer Steinbruch
  • Neue Außenkletterwand der Kletterhalle Heidelberg

Bild aus Archiv

Lake Wakatipu

Neueste Kommentare


Newsfeeds dieser Seite einbinden

Ziegelhausen

Neutour in Ziegelhausen 3

Hallo,

ich habe gesehen, dass es in Ziegel 3 im Sektor Supercrack eine neue Tour gibt. Sie befindet sich links von Move On. Die ist doch bestimmt vom Wulf. Nicht schlecht dort immer noch neues zu finden. Weiß jemand etwas über Schwierigkeit und Tourenname?

Sebastian

Ab- un Aufwerten

Nach meinem persönlichen Eindruck driften die Schwierigkeitsgrade in den drei Ziegelhäuser Gebieten etwas auseinander.

Es wäre interesant, wie ihr die Routen im Vergleich untereinander einstuft. Hier eine Anregung für eine fleissige, subjektive und nie endende Schwiereigkeitsdiskussion.

Nachdem Schinderhannes eine reine 8+ (früher 8+/9-)  ist, sollte z.B. auch Bauchtanz (8+/9-)  auf 8+ eingestuft werden.

Babyficker ist eine Einzelstelle, aber gut 9-, Jackel&Hide 8+, Heiße Braut 9-, Teach me Tango 9,  Ring frei 9, Klo 9.

Basic Instinct war früher 9+ ohne den aufgehackten Griff (laut Erstbegeher). Wie schwer ist die mit allem?

P.S.

Ich bin kein "Schwierigkeitspfennigfuchser", es macht mir einfach Spassüber (z.t. ungeklettert) Touren zu diskutieren :-)

Ich warte auf fleissige Vorschläge

Gruß

Sandfinger

Ziegelhausen: Situation

nun, den erhobenen zeigefinger benötigt hier niemand.

die aktuelle situation in ziegelhausen ist für die heidelberger kletterer untragbar. kann es schlimmer sein?
der mittlere Sektor, den es eigentlich gar nicht gibt und der sektor knifeblade sind GANZJÄHRIG gesperrt, die vorderen Sektoren halbjährlich und dürfen dann ab august wenns ordentlich warm ist wieder beklettert werden um dann gleich in die herbstliche nässe überzugehen. da frage ich mich wo gibt es denn hier eine "zukunftiges" klettern bei dieser regelung.

Ziegelhausen III ist das top klettergebiet um Heidelberg und es ist das beste gebiet das heidelberg zu bieten hat. im DAV-Felsinfo wird die bedeutung als gering eingstuft (wie kommt sowas dort hinein?). es stimmt definitiv nicht.
Heidelberger Kletterer wollen auf dieses Gebiet zum Klettern, um ihren sport ausüben zu können nicht verzichten. eine neubewertung diese gebiets bzw. neuregelung ist vonnöten.
Eine Falkenbrut in den vorderen sektoren gab es auch noch nie.

...und du sandfinger wie oft benutzt du den sektor supercrack in der wenigen verbleibenen zeit?

nichts für ungut, aber das ist meine meinung dazu.

r.

Ziegelhausen - Expressen weg

Hallo,

wir waren am letzten Samstag 3. Mai in Ziegelhausen klettern und seitdem fehlen mir leider 5 Expressen (1 schwarze mit gelber Markierung, zwei no name lilane und 2 grüne Black Diamonds) und 2 HMS . Wahrscheinlich hat sie jemand der Anfängerklettergruppe aus Versehen eingesteckt - Ich hätte sie aber trotzdem gerne zurück. Über eine Nachricht unter wuh@gmx.de, oder 0174-9123676 würde ich mich freuen.

 

Wibke